In Feldkirchen bei München ereignete sich am späten Donnerstagabend ein spektakulärer Verkehrsunfall, bei dem ein Auto komplett ausbrannte und ein hoher Sachschaden entstand. Ein 44 - jähriger Münchner verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich an einem Kreisverkehr und das Auto fing Feuer.

In einem bemerkenswerten Einsatz der Münchner Kriminalpolizei wurde ein Trio verdächtiger Einbrecher in Ingolstadt festgenommen. Die Gruppe, bestehend aus zwei Frauen und einem Mann, wird beschuldigt, in einer Wohnung in Bogenhausen Luxusgegenstände im Wert von rund einer Million Euro gestohlen zu haben. Zu den entwendeten Objekten gehören unter anderem Handtaschen von Hermès, Luxusuhren von Cartier und Schmuck von Bulgari. Trotz der Festnahme der Verdächtigen bleibt die Beute bislang unauffindbar.

Seite 3 von 7